Startseite | Kontakt | Impressum | AGB
Sie sind hier: Startseite » Bestellung + Ablauf

Ablauf einer Bestellung

1. Sie bestellen Ihre gewünschten Grußkarten inklusive des Eindruckwunsches bei UNICEF. Sie können alle Unterlagen, die den Eindruck betreffen, Ihrer Kartenbestellung beifügen. Sofern Sie zusätzlich Daten per Mail übersenden, ist es unbedingt notwendig, dieses auf der Bestellung zu vermerken und die Mail entsprechend zu kennzeichnen, damit sie dem Auftrag zugeordnet werden kann.

2. UNICEF leitet Ihren Eindruckauftrag mit den gewünschten Grußkarten an uns weiter.

3. Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung/Korrekturabzug ( in der Regel per Fax, auf Wunsch können auch Korrekturen per Post oder Mail übermittelt werden ), den Sie bitte genau prüfen und an uns mit der Druckfreigabe oder den Änderungs- bzw. Korrekturwünschen, wenn möglich per Fax, zurücksenden. Bitte prüfen Sie die in der Auftragsbestätigung verwendete Adresse auf ihre Richtigkeit, da diese auch für die Rechnungserstellung verwendet wird.

4. Nach erfolgter Druckfreigabe werden die Karten nach Ihren Wünschen bedruckt und von uns an Sie versendet. Lieferzeit ist hierbei in der Regel maximal 14 Tage nach Druckfreigabe. Sie erhalten 2 getrennte Rechnungen für Karten und Eindruck, die Eindruckrechnung liegt in der Regel den Karten bei, die Kartenrechnung sendet UNICEF Ihnen per Post zu.

5. Selbstverständlich können wir auch Weiterverarbeitungsarbeiten im Bereich der Konfektionierung, Personalisierung und Verteilung der Grußkarten und der Hüllen für Sie übernehmen. Hierzu können Sie uns jederzeit eine entsprechende Anfrage zusenden, wir werden Ihnen die individuellen Preise und Arbeitabläufe mitteilen.



Weitere Informationen:

Nach Eingang des Druckauftrages erhalten Sie von uns einen Korrekturabzug. Dieser enthält:
1. Stammdaten
- Firmenname und Firmenadresse
- Kundennummer und aktuelle Auftragsnummer ( diese stimmen mit denen der UNICEF-Kartenbestellung überein )

2. Auftragsdaten
- Anzahl und Artikelnummer(n) der bestellten Karten
- Spezielle Sonderkosten wie Formatwechsel, Sondertexte und Eindruckänderungen ( Standardkosten wie Druckpreis oder Farbwechsel werden lt. Preisliste abgerechnet und erscheinen nicht auf der Korrektur, auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine individuelle Kostenaufstellung für den Eindruck )

3. Felder für die Druckfreigabe oder die Korrektur
u.a. Druckfarben für Text und Logo. Bitte unbedingt alle Farben angeben.
Da wir bevorzugt mit Schmuckfarben drucken, benötigen wir bei farbigen oder mehrfarbigen Eindrucken bei der Druckfreigabe alle gewünschten Druckfarben und Grusstext und Logo, bei Schmuckfarben wenn möglich nach den Farbsystemen HKS, Pantone oder RAL ( bei RAL-Farbangaben erfolgt ein optischer Abgleich mit dem RAL-Fächer, hierbei kann es wegen der unterschiedlichen Anwendungsgebiete / Druck- verfahren zu Abweichungen kommen).
Farbangaben in Grafikdateien werden nur auf Anweisung bei definierten Schmuckfarben akzeptiert, wir übernehmen keine CMYK- oder RGB-Werte bei der Auswahl der zu druckenden Schmuckfarben. Sollten Sie keine entsprechenden Angaben zur Hand haben, können Sie auch ein Farbmuster (Briefbogen, B-Karte o. ä.) mit der Freigabe per Post an uns senden. Bei neutralen Grautönen (z. B. Pantone Cool Gray) teilen Sie uns bitte mit, ob Sie den Grauton als zusätzliche Volltonfarbe (u. U. Mehrkosten durch zusätzlichen Druckgang) oder als Rasterwert im Schwarzdruck wünschen.

4. Eine Vorabkorrektur Ihres Eindruckes
Bitte prüfen Sie Ihren gewünschten Eindruck genau. Für nach erfolgter Druckfreigabe übersehene Fehler bedauern wir, nicht haften zu können!

Wichtig: Erteilen Sie erst dann die Freigabe, wenn alle Daten stimmen und Ihren Vorstellungen entsprechen. Nach Erteilung der Freigabe geht der Auftrag unmittelbar in den Druck, Korrekturen oder Änderungen nach der Freigabe sind in der Regel nicht mehr möglich.

Der Versand der gedruckten Karten erfolgt im Auftrag von UNICEF Deutschland mit DHL. Wir bitten in diesem Zusammenhang zu beachten, dass wir bei Rückfragen lediglich den Versandtermin nennen können, an dem die Sendung unser Haus verlassen hat, da die Organisation und Überwachung des Versandes im Arbeitsbereich von UNICEF Deutschland liegt und wir deshalb keinen Zugriff auf die Statusinformationen haben. Für eventuelle Rückfragen bezüglich des Status einer Sendung während des Transportes bitten wir Sie, sich mit UNICEF direkt in Verbindung zu setzen.

Auf Wunsch können wir selbstverständlich auch kostenpflichtig über die Premiumdienste von DHL oder anderer Versanddienstleister versenden. Ebenso können Kunden auch auf Wunsch über ihr eigenes Kundenkonto bei Ihrem bevorzugten Versender liefern lassen. Teilen Sie uns Ihre speziellen Versandwünsche und -vorstellungen mit, wir organisieren die Lösung für Sie.

Sie erhalten 2 getrennte Rechnungen. Die Rechnung von UNICEF Deutschland erhalten Sie mit der Post, sie beinhaltet die Kosten für die Kartenbestellung selbst.
Die Rechnung der Krämer Druck GmbH liegt in der Regel den Karten bei, sie enthält die Kosten für den Eindruck, Druck von Einleger und/oder Konfektionierung und Weiterverarbeitung der Karten entsprechend dem Eindruckauftrag.
In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass die Krämer Druck GmbH ein eigenständiges privatrechtliches Unternehmen ist. Wir sind weder Bestandteil, noch bestehen rechtliche Bindungen oder Beziehungen zu UNICEF Deutschland. Aus diesem Grunde können wir auf die Eindruckrechnungen der Krämer Druck GmbH KEINE Spendenbescheinigungen ausstellen.
In unserer Rechnung sind die Stammdaten, die in der Auftragsbestätigung bereits zur Prüfung aufgeführt wurden, enthalten.
Müssen zur Bearbeitung der Rechnung in Ihrem Hause z.B. aufgrund eines automatisierten Fakturierungssystems weitere Daten auf der Rechnung erscheinen, bitten wir dieses uns im Auftrag, spätestens in der Druckfreigabe, mitzuteilen.
Nachträgliche Rechnungsänderungen aufgrund fehlender, nicht im Vorfeld angeforderter oder korrigierter Daten werden als Service unsererseits betrachtet, die keinen Einfluss auf das ursprüngliche Zahlungsziel haben.